Sinupret intens. Die Nasennebenhöhlen

Die Nasennebenhöhlen

 

Die Nasen(haupt)höhle wird von der Nasen-scheidewand in 2 Hälften unterteilt. Nach hinten öffnet sich die Nasen-Haupthöhle in den Nasenrachenraum und ist mit dem Mittelohr verbunden. Zu den Nasennebenhöhlen gehören die Stirn-, die Siebbein- und Keilbein- und die Kieferhöhlen sowie die Siebbeinzellen. Diese luftgefüllten Hohlräume im Schädelknochen sind bei der Geburt noch nicht voll ausgebildet.

 

Diese komplexen Gebilde befinden sich hinter der äußeren Nase und sind mit der Nasenhaupthöhle über enge Öffnungen (sog. Ostien) verbunden. Sowohl Nasenhaupt- als auch Nasennebenhöhlen sind mit der Atemwegs-Schleimhaut ausgekleidet.

Sinupret intens. Atemwegsschleimhaut

 

 

Die Atemwegsschleimhaut reinigt sich selbst...

 

Verschiedene Zellen der Atemwegsschleimhaut produzieren ein sog. Atemwegssekret, um sich selbst zu reinigen. Dieses besteht aus 2 Schichten: ein dünnflüssiges Sekret umgibt die Flimmerhärchen der Schleimhautzellen (sog. Zilien). Auf dem dünnflüssigen Sekret ist eine zähflüssige Schleimschicht aufgelagert . In diesem Schleim bleiben Staub, Schmutz und Krankheitserreger kleben.

 

Die in der flüssigen Sekretschicht eingebetteten Flimmerhärchen schlagen rhythmisch und transportieren dabei den Schleim mitsamt der darin gefangenen Schmutz- und Staubpartikel bzw. Krankheitserreger in Richtung Rachen. Dort wird dieser Schleim geschluckt oder abgehustet. Mit diesem natürlichen Mechanismus der Selbstreinigung schützt sich der menschliche Organismus vor Infektionen. Dieser Vorgang nennt man auch die „Mukoziliäre Clearance“ (von lat. "mucus" = Schleim und "cilia" = Flimmerhärchen).

 

 

...außer, man wird krank.

 

Erkrankt man an einer Erkältung, kann sich die Schleimhaut entzünden. Dann produziert sie vermehrt zähflüssigen Schleim. Dadurch lässt die die Aktivität der Flimmerhärchen nach. Das Sekret wird nicht mehr abtransportiert und staut sich. Die Mukoziliäre Clearance funktioniert also nicht mehr. Wir spüren das als "verstopften Nase" oder sprechen von "verschleimten Atemwegen". Da die Ostien, die Verbindungsgänge zwischen Nasenhaupt-und Nasennebenhöhlen, oft sehr eng sind, können sie leicht verstopfen. Dann entsteht bei vielen Menschen ein äußerst unangenehmer Druckschmerz im Bereich von Stirn (Druckkopfschmerz) bzw. Kiefer.

Pflanzenkraft

Pflanzenkraft

Sinupret® intens wirkt immens-stark mit der bewährten 5-Pflanzen-Kombination aus Enzianwurzel, Schlüsselblumenblüten, Ampferkraut, Holunderblüten und Eisenkraut. >

Sinupret® Familie

Sinupret-Familie

Die Sinupret® Familie bietet für jeden

Patienten die richtige Darreichungsform. >

Service

Häufige Fragen

Haben Sie noch weitere Fragen zu unserem Produkt? Auf dieser Seite finden Sie die wichtigsten Fragen und Antworten zu Sinupret® intens und nochmals die wichtigsten Begriffe im Überblick. >